Maßnahmenabbrecher

Ihrem Kind/Jugendlichen geht es nicht gut. Wiederholt ist sie/er aus einer Maßnahme genommen worden, weil sie/er gegen die dortigen Regeln und Strukturen gearbeitet hat.

Manchmal kann es sinnvoll sein, mit dem Kind/Jugendlichen, mit Ihnen als Eltern, mit dem Jugendamt und den bisherigen Einrichtungen, seien es die ambulante/stationäre Einrichtung oder die Schule zu sprechen und zu erarbeiten, welche Maßnahme die richtige für Ihr Kind ist.

Wir besprechen hier oft die Familiengeschichte. Welche Stärken und Ressourcen gibt es in Ihrem System Lösungen zu entwickeln für die Zukunft Ihres Kindes/Jugendlichen. Über welche Stärken und Ressourcen/Resilienzen verfügt ihr Kind?

Manchmal möchten aber auch Sie als Eltern die Chance ergreifen, Ihrem Kind zu ermöglichen wieder nach Hause zurückzukehren, wenn es stationär untergebracht worden ist. Auch dieser Prozess kann dann von future kompetent begleitet werden (siehe Rückführung).