Übersicht Hilfeangebote (2/2)
  • Im Falle einer latenten Kindeswohlgefährdung arbeiten wir intensiv mit der ganzen Familie und allen relevanten Systemen zusammen. Wir stellen den Schutzauftrag gemäß § 8a Abs. 4 SGB VIII sicher.
  • Wir bieten die Vorbereitung und Begleitung der Rückführung eines Kindes/Jugendlichen aus der stationären Einrichtung/Pflegefamilie in die Herkunftsfamilie an.
Schwerpunkte sind weiter, die Arbeit mit
  • Maßnahmeabbrechern
  • Migrationsfamilien
  • Psychisch belasteten Eltern
  • Hochstrittigen Familiensystemen und
  • Multiproblemfamilien
Vor Gewährung der genannten Erziehungshilfen erfolgt ein gemeinsames Gespräch mit Ihnen als Eltern (Personensorgeberechtigten), dem Kind oder Jugendlichen, dem Jugendamt und einem freien Träger (z. B. future), bei dem ein Hilfeplan gemäß § 36 SGB VIII aufgestellt wird (siehe auch Antrag zur Hilfe).

Zurück zur Seite 1